Home
Info
Historie
Presse
Feedback
Galerie
Arbeitsproben
Kontakt
Impressum
Sitemap





 

 

 

 

              Fotointarsia - was ist das? 

Fotointarsia ist ein Verfahren zur Versiegelung von Fotografien, das mein Mann und ich ausschließlich zur Präsentation meiner hier ausgestellten Werke entwickelt haben.

 Zum Verfahren

Das ausgewählte vergrößerte Foto wird auf einen Träger(Aluminium - Platte oder MDF - Platte) aufgezogen.Falls ein farbiges festes Passepartout gewünscht wird, muss die Beschichtung der unbehandelten Umrandung der Höhe des Fotopapiers angeglichen werden, was in mehreren Arbeitsgängen erreicht wird. Um eine plane Oberfläche zu erhalten, werden die Bilder komplett in ihre transparente hochglänzende Versiegelung eingebettet, die anschließend in mehreren gegenläufigen Schichten in reiner Handarbeit aufgebracht wird. Durch diese langwierige Prozedur entsteht beim Betrachter der Eindruck das Foto leuchte von innen, da das auffallende Licht die Farben des Bildes in den verschiedenen Schichten spiegelt und verstärkt. Im Idealfall lässt sich nicht mehr ertasten, wo das Foto beginnt und das Passepartout endet. Objekte auf Aluminiumträgern sind gegen Nässe unempfindlich und für die Außendekoration oder als Eye - Catcher in Feuchträumen hervorragend geeignet.

Ich wünsche Ihnen beim Betrachten meiner Motive viel Vergnügen. Sollten Sie sich für ein Objekt interessieren, empfehle ich Ihnen mich zu kontaktieren. Die erforderlichen Angaben finden Sie unter dem Reiter "Kontakt" auf der rechten Seite.

 

 

Fotointarsia -

a procedure that my husband and I developed for the presentation of my photos. We immerse the photos more or less in their sealing, which is applied purely by Hand in several susequent layers, creating an appearance similar to that of wood inlays. This long procedure gives the beholder the impression of an inner glow in the photo, as falling light reflects and intensifies the colours of the picture in the individual layers. Ideally, the border between photo and carrier becomes imperceptible to touch.

 

 

 Fotointarsia -

une procédure élaborée par mon mari et moi– même pour  la présentation de mes photo. Nous plongeons plus ou moins les photo dans la substance vitrifiante, que  nous appliquons uniquement à la main en plusieurs couches successives, ce qui crée un aspect similaire à celui des marqueteries de bois. Grace à cette peocédure de longue haleine, la photo donne
l´impression de rayonner de l´interieur, car lalumière qui la frappe réfléchit et intensifie les diverses couches de couleurs de l´image. Si la procédure est réussie, la démarcation entre la photo et la surface porteuse devient imperceptible au toucher.
 

Fotointarsia -

een procédé, die mijn man en ik voor de presentatie van mijn foto´s  ontwikkeld hebben. Op gelijke wijze als bij de houtornamenten verzinken wij de fotos min of meer inhun verzegeling, die in meerdere lagen door handarbeid op elkaargebracht worden. Door deze intensieve procedure krijgt de foto een extra dieptewerking, het lijkt alsof de foto van bin nenuit licht geeft omdat het er op vallende licht de kleuren van het beeld  inde verschillende laagjes weerspiegelt en versterkt. In het gunstigste geval kun je de overgang naar de onderlaag niet meer voelen.

 

 

 

 

Fotointarsia | gugy@gmx.net